Warum Männer Fussball lieben

 

fussball-maenner-kram

 

Eine Frage, welche sich die Frauenwelt gerne stellt: „Wieso lieben Männer den Fußball?“ Versuchen wir dieser Frage ein paar passende Antworten zu geben.

 

Es gibt ganz einfache Gründe warum Männer den Fußball so toll finden. Zum Einen sind die Männer hier einfach mal unter sich. Das bedeutet nicht, dass Frauen hier nicht mitspielen dürfen aber in der Regel ist es immer noch ein sehr dominanter Männersport.

 

Neben einer generellen Beliebtheit sogenannter Ballsportarten, wird es zudem auf der ganzen Welt gespielt. Ob arm oder reich spielt dabei keine Rolle, denn auch ohne Ball wird gespielt. Hierzu wird einfach ein Ballersatz selbst hergestellt und los geht`s.

 

Ein weiterer Punkt ist die Möglichkeit sich körperlich auszupowern. Laufen, kämpfen, feiern. Wie in anderen Sportarten auch, werden beim Fußball sämtliche Emotionen freigesetzt. So freuen wir uns über Tore für unser Team und ärgern uns über Tore der Gegner. Augenblicke, die in kürzester Zeit ein ganzes Spiel zu einer Katastrophe werden lassen – pure Wechselbäder der Gefühle.

 

Viele Frauen verstehen einfach nicht, warum 22 Männer einem Ball hinterher rennen. Uns Männern geht es hier um den Zusammenhalt, Ehrgeiz, Teamfähigkeit, Leidenschaft, Taktiken, Schweiß und Tränen. Wir rennen nicht nur einfach dem Ball nach…

 

Das Runde muss ins Eckige. Klare, einfache Regeln machen das Spiel so zugänglich. Welcher Mann spielt nicht gerne und mag eben alles was Rund ist? Fußball, Autoreifen, Pizza, Mama`s Kekse, …

 

Zum Abschluss noch ein paar dumme Sprüche weshalb Fußball besser als Sex ist!

 

  1. Jede Woche ist ein anderes Spiel dran
  2. Bei Meckern gelbe Karte
  3. Niemand ein extralanges Vor- / Nachspiel fordert
  4. Man(n) sicher sein kann, dass die Bälle echt sind
  5. Alle sich freuen, wenn er drinnen ist
  6. Ein Volltreffer nicht gleich Alimente nach sich zieht

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Warum Männer Fussball lieben, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>