Das Ende für den Lamborghini Gallardo

Es ist soweit. Der letzte Lamborghini Gallardo verlässt in Sant’Agata Bolognese die Produktionsstätte.

Über zehn Jahre und nach 14022 verkauften Exemplaren, endet offiziell die Produktion des Lamborghini Gallardo. Der Sportwagenbauer feierte mit der Einführung des Gallardo bald einen Durchbruch. Kurz zur Erinnerung. Audi hatte ja damals, 1998, den Sportwagenhersteller übernommen und wollte unbedingt eine Konkurrenz zum damaligen Ferrari 360 bieten. Aus diesem Grundgedanken entstand der jetzige Gallardo. Mit permanentem Allradantrieb und dem sequentiellen Getriebe, sollte der Wagen vieles richtig machen.

Die Namen der Lamborghini Modelle enstammen wie auch beim Gallardo einer festen Tradition. Zur Namenswahl dienen daher spanische Kampfstiere.

Bildquelle: commons.wikimedia.org

 

Der Wagen bot ein Zehnzylindermotor mit 5 Litern Hubraum. Dieser entwickelte 520 PS bei 510 Newtonmeter Drehmoment. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 315 km/h war die Begeisterung bei der damaligen Erstvorstellung 2003 ungebrochen. Der Kaufpreis lag bei 160000 €.

Die Verabschiedung des letzten Lamborghini Gallardo LP 570-4 Spyder Performante war zugegeben recht schlicht. Die Mannschaft versammelte sich lediglich für ein kurzes Foto, einem lächeln für das Blitzlicht.
Der Wagen geht im Übrigen an einen Sammler, wo er mit Sicherheit auf sehr lange Zeit einen guten Platz finden wird.

 

Hier geht es zur offiziellen Webseite mit allen Modellen:
http://www.lamborghini.com/de/modelle/

Hier wieder eine Auswahl an passenden Videos:
http://www.youtube.com/results?search_query=lamborghini+gallardo&sm=3

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>